Adventsauszeit in den Bergen: Unser Urlaub im Kinderhotel Alpenrose

-Werbung-

Ich glaube, wir machen das zur Tradition: Eine Adventsauszeit im Dezember! Vorneweg: Unser Kurzurlaub im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose im verschneiten Lermoos/ Österreich war so herrlich entschleunigend und schön. Wir konnten in der hektischen Vorweihnachtszeit ein paar Tage Ruhe genießen und hatten danach wieder Kraft für unsere Weihnachtsvorbereitungen. Aber von vorne…

Mitte Dezember durften wir für drei Nächte ins Kinderhotel Alpenrose fahren. Das Örtchen Lermoos liegt ungefähr 20 Minuten entfernt von Garmisch auf der Sonnenseite der Zugspitze. Von Nürnberg aus haben wir nicht mal drei Stunden bis zu unserem Urlaubsziel gebraucht. Wir freuten uns auf Schnee, gutes Essen, Wellness und Familienzeit. Und genau das bekamen wir – und zwar umringt von einer unfassbar schönen Bergkulisse. Schon allein der Ausblick auf die Zugspitze und deren Nachbar-Berge war so extrem schön! Die Lage ist wirklich unschlagbar und ich muss ehrlich sagen, dass wir noch nie zuvor in einem Familienhotel mit einer solchen Traumlage waren!

Wir haben den Schnee unglaublich genossen und waren viel draußen mit dem Schlitten. Unser Großer hat sogar einen zweitägigen Kinderskikurs gemacht, der direkt am Hotel angeboten wird. Das erste Mal auf Skiern – und die Eltern platzten vor Stolz:-)

Er hatte richtig viel Spaß auf den Skiern. Die Skiausrüstung kann man direkt vor Ort ausleihen. Das Alpenrose liegt übrigens nur 100 Meter von der Gondel entfernt am Familienskigebiet Grubigstein, das mit fünf anderen Skigebieten der Zugspitzarena verbunden ist. Perfekt also für alle Skifahrer!!! Das Hotel schafft es einfach, überall ein besonderes Flair zu zaubern. Mit roten Wangen und eisigen Händen von der kalten Bergluft wärmten wir uns an diesem Outdoor-Kamin auf der Hotelterrasse auf, und bekamen dort am Nachmittag heiße Maronen, köstlichen Raclettekäse und natürlich Glühwein kredenzt. Ein Traum!

Wenn’s dann wieder nach innen geht und man das Familienhotel Alpenrose betritt, sticht einem sofort das riesige Aquarium ins Auge – ein Highlight für die Kinder, die es liebten, von den gemütlichen Schaukelsesseln aus die bunten Fische zu beobachten.

Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose bietet einen Mix aus stylish-modern und gemütlich. Unser wirklich geräumiges Familienzimmer war richtig schön urig-rustikal mit Kachelofen. Wir fühlten uns pudelwohl darin.

Die Kinder hatten übrigens ein eigenes kleines Kinderzimmer mit Stockbett. Das Schöne an Familienhotels ist ja, dass wirklich alles vor Ort ist: Kinderwagen mit kuscheligen Fußsäcken, Windeln, Spielsachen auf dem Zimmer, Babygläschen, Milchpulver…und sogar kleine Bademäntel gibt es im Alpenrose:-)

Natürlich waren wir auch im Wellnessbereich! Für die Kinder gibt es das Piratenland mit einem coolen Piratenschiff und vielen Wassertieren. Dort ist das Wasser richtig schön angenehm warm. Außerdem hat das Alpenrose eine 90 Meter lange Reifenwasserrutsche. Auf die Eltern warten sechs verschiedene Saunen und natürlich ein Hallenbad zum Relaxen. Wer das lieber ohne Kinder tun möchte, der kann die Kleinen im Kids Club abgeben. Dort in der Kinderbetreuung  (geöffnet von 8-21 Uhr) gibt es viel Platz zum Toben und Spielen und man kann die Kids guten Gewissens auch mal dort lassen um selbst ein bisschen die Seele baumeln zu lassen.
Aber auch über den Kids Club hinaus ist das Kinderangebot im Alpenrose riesig: Theater, Kino, Turnhalle und auch in der gemütlichen Hotellobby können die Kinder schön spielen, während wir ganz entspannt einen Latte Macchiato mit einem Stück Kuchen genießen konnten.

Meinen Jungs ging es richtig gut in unserem Adventsurlaub – und uns auch! Wir wurden kulinarisch unglaublich verwöhnt im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose. Zwar sind Urlaube in Familienhotels nicht ganz billig, man bekommt aber einfach wirklich viel Leistung dafür. Alles ist inklusive („Ultra All Inklusive“), sodass wirklich keine Extrakosten dazu kommen: Ein richtig tolles Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Leckeres Mittagsbuffet, Nachmittagsjause (deftig und süß), Kaffee & alkoholfreie Getränke und natürlich auch Eis;-)

Das absolute Highlight war für uns das 5-Gänge-Abendmenü, das richtig richtig gut war! Damit wir das ausgiebig und in Ruhe genießen konnten, brachten wir meist gegen 19:30 unsere Jungs ins Bett und konnten dann dank des Hotelbabyfon-Systems entspannt Gang für Gang zelebrieren. Genau das sind die Dinge, die ich an Urlauben im Familienhotel liebe: Jeder in der Familie kommt auf seine Kosten!

Wenn Ihr kurzfristig noch einen tollen Winterurlaub in den Bergen plant und eine Mischung aus köstlichem Essen, Wellness und Schnee bzw. Skifahren liebt, dann seid Ihr im Leading Family Hotel & Resort in Lermoos/ Österreich absolut richtig. Wir hatten alle vier eine richtig schöne Auszeit dort zum Krafttanken! Natürlich hat so ein Urlaub seinen Preis, ganz klar, aber es ist definitiv jeden Cent wert…

KONTAKTDATEN:

Leading Family Hotel & Resort Alpenrose
Danielstraße 3, 6631 Lermoos, Österreich

Telefon: 0043 – (0) 5673 2424

www.hotelalpenrose.at

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.