image1

Blick in unser Kinderzimmer

Ich liebe Inspiration! Und ich liebe es,  auch mal zu sehen, wie es bei Anderen so aussieht. Weil mir das so gut gefällt und so viel Spaß macht, dachte ich mir, dass es Euch vielleicht ähnlich geht und Ihr gerne mal Theos Kinderzimmer sehen wollt? Ich zeige es Euch gerne.

Das Zimmer ist in blau-weiß gehalten und Ihr werdet gleich sehen: Ich liiiiiebe Vichy-Karo:-) Das zieht sich durch das gesamte Zimmer. Ich finde es einfach wunderschön klassisch und unaufdringlich. Eye-Catcher im Kinderzimmer ist die auffällige Delphin-Bemalung, die eine Freundin nach meinen Wünschen gestaltet hat. Viele Details habe ich bei Dawanda bestellt oder nähen lassen (Mama und Schwester können das sehr gut:-)). So ist aus der einfachen Truhe von Aldi mit weißem Kissen etwas ganz Individuelles geworden. Oder aus der einfachen Ikea-Lampe – alles durch meinen geliebten Vichy-Karo-Stoff :-) Ihr merkt schon: Ich habe viele schöne Ideen, leider bin ich in Sachen AUSFÜHRUNG nicht ganz so begabt – darum bin ich dankbar für meine Helferlein :-)

Ich liebe Theos Kinderzimmer – es ist ein warmer Ort, an dem wir uns alle sehr wohlfühlen und an dem wir gerne gemeinsam Spielen oder zu schöner Kindermusik tanzen. Aber seht einfach selbst (so ordentlich ist es hier übrigens nicht immer…hehe) :

image4 image5 image6 image8

 

image10

image12 image13

image2


3 Gedanken zu „Blick in unser Kinderzimmer

  1. Hallo!

    Sehr schönes Kinderzimmer :) – richtig zum wohlfühlen.
    Wusste gar nicht, dass euer Kleiner Theodor heißt. Wieso habt ihr ihn nicht gleich Theo genannt, er wird doch seit Anfang so gerufen oder? Hat das einen bestimmten Grund? :)

    LG
    Ines

    1. Danke liebe Ines:-)

      Theo soll einen vollen Vornamen haben – keine Abkürzung. Rufname ist Theo, aber er kann später selbst wählen, was ihm besser gefällt bzw ob er seriös wirken will 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *