Etwas, das ich gerne schon beim ersten Kind gehabt hätte: Den Stokke Tripp Trapp mit Newborn Set

-Koooperation-

Endspurt in meiner Schwangerschaft! Nur noch wenige Tage bis zum errechneten Geburtstermin – und es trudeln allerletzte Anschaffungen bei uns zuhause ein. Es gibt einige Dinge, die wir damals bei Theo nicht hatten – aber durch unsere Erfahrungen haben wir gemerkt: Das wäre schon sinnvoll. So zum Beispiel das Newborn-Set zum Stokke Tripp Trapp.∗

Theo hat einen solchen „Hochstuhl-Klassiker“ und liebt ihn nach wie vor. Und auch wir sind absolut überzeugt vom Tripp Trapp: Der Stuhl ist nicht schwer, aber trotzdem absolut kippsicher, er ist klassisch im Design, man hat die Auswahl aus verschiedensten Holzfarben, Sitzpolstern und Zubehör und er wächst natürlich mit.

Deshalb war klar für uns: Der Babyboy soll auch einen eigenen Tripp Trapp bekommen – und zwar diesmal MIT dem tollen Neugeborenen-Set. Denn: Was gibt es Schöneres, als wenn die ganze Familie gemeinsam am Tisch sitzt?! Auch das Baby soll einfach dabei sein… Übrigens auch für Theo eine total wichtige Sache, dass der kleine Bruder einen eigenen Platz am Tisch hat!

Das Newborn-Set, eine gemütliche, weiche Babyschale, wird einfach auf den Tripp Trapp dran geklickt und das kleinste Familienmitglied ist mit am Tisch dabei:-) Ich finde, dass sich diese Anschaffung wirklich lohnt, denn wir hatten bei Theo oft das Problem, dass er beim Essen zwar neben uns in der Wippe lag, aber sich trotzdem irgendwie ausgeschlossen fühlte, denn die Wippe stand eben nur auf dem Boden. Oder wir hatten ihn beim Essen auf dem Schoß – auch nicht sooo praktisch.

FullSizeRender_3

Es gibt von Stokke übrigens einen neuen Gravur-Dienst, also jeder Tripp Tripp kann ab sofort personlisiert werden. Ich liebe es ja, wenn Dinge individuell werden:-) Egal ob Namen oder Wörter – bis zu 14 Zeichen sind möglich. Kostenlos und nur über den offiziellen Stokke-Onlineshop.

FullSizeRender

FullSizeRender_1

Wir haben uns für die Personalisierung zum „Lieblingsstuhl“ entschieden – einfach weil das immer passt und der Name für unseren Babyboy ja noch immer nicht ganz feststeht:-)

Wir freuen uns darauf, wenn der kleine Mann bald mit uns am Tisch liegt – in seinem neuen Lieblingsstuhl von Stokke <3

FullSizeRender_4

∗PR-Sample. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *